5 22
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
https://video.simba-dickie.com/embed/de/tamiya_technik_tips_bausaetze/?autoplay=1&quality=720p
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer
1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer

1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer

(0)
  • Artikelnummer: 300078020
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahre

77,99 €

Menge:
1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands.

!

Dieser Artikel kann nur in folgende Länder geliefert werden: Deutschland, Österreich, Portugal, Niederlande, Ungarn

Produktinformation

Art.Nr.: 300078020
Art.bezeichnung: 1:350 Jap. Yukikaze Zerstörer

Das Standmodell ist eine Nachempfindung des japanischen Yukikaze Zerstörer, welche am 20. Januar 1940 fertiggestellt wurde. Zusammen mit ihren Schwesterschiffen Hatsukaze, Amatukaze und Tokitukaze wurde sie Teil der 16. Zerstörerdivision unter dem Kommando des Leichtkreuzers Jintsu. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs war die 16. Zerstörerdivision Teil der Streitkräfte, die die Philippinen eroberten. Am 5. Dezember 1941 nahm die Yukikaze an den heftigen Kämpfen mit amerikanischen Streitkräften in der Nähe von Palau teil und unterstützte die Invasionskräfte in Legazpi. Im Rahmen des Nachkriegsreparationsabkommens wurde die Yukikaze in die Republik China überführt und 1966 zum Reservetrainingsschiff.

Lieferumfang: Bausatz, Anleitung, Dekor

Produktdetails

- Detaillierter Modellbausatz im Maßstab 1:350
- Der qualitativ hochwertige Bausatz von TAMIYA muss in
Eigenregie montiert werden.
- Der selbstständige Aufbau wird mithilfe einer Schritt für Schritt
bzw. bebilderten Aufbauanleitung begleitet. Die Aufbauanleitung
ist selbstverständlich im Lieferumfang enthalten.
- Auf Basis der Aufbauanleitung müssen die passgenauen Einzelteile
zusammengefügt werden. Eine Lackierung der Teile kann nach
eigenen Vorstellungen vorgenommen werden.
- Werkzeug, Klebstoff und Farben sind im Lieferumfang des
Plastikbausatzes nicht enthalten. Diese müssen optional erworben
werden.